Stiftung Ecksberg

Foto von Stiftung Ecksberg

Den Hof der Stiftung Ecksberg bewirtschaftet Landwirt Hermann Neuberger. Der Betrieb wurde schon 1991 auf biologischen Anbau umgestellt und kann damit auf langjährige Erfahrung zurückgreifen. Auf den Äckern nahe dem bayerischen Mühldorf am Inn wachsen unsere Biogetreide wie Hafer, Dinkel und Weizen. Die Stiftung Ecksberg ist Träger verschiedener sozialer Einrichtungen, die sich vor allem um die Betreuung von Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen kümmert. Zu den Betreuungsstätten gehören die Behindertenwerkstätten und eine eigene Gärtnerei mit einem Hofladen. Hier werden die angebauten Obst- und Gemüsesorten frisch vom Feld verkauft. Inzwischen auch alle Müsli- und Porridgevarianten, die aus den eigenen Getreidesorten hergestellt wurden. So schließt sich der Kreis vom Anbau zum Verkauf.

Der Hof

Herkunft