Metz

Foto von Metz

Der Familienbetrieb Metz liegt am Rande des Amöneburger Beckens. Ein erloschener Vulkan im Marburger Land bildet die Grundlage für basaltische Böden und die Fruchtbarkeit des Landes. Es ist ein bäuerlicher Familienbetrieb mit Milchkuhhaltung. Es werden 240 ha bewirtschaftet, davon ist etwa ein Drittel Grünland und die restliche Fläche Acker. Hauptsächlich wird von der Familie auf den Äckern das Futter für die Kühe und Getreide angebaut. Seit einigen Jahren beschäftig sich der Landwirt erfolgreich mit dem Anbau von Öko Leinsamen.

Der Hof

Herkunft